News

Die Welt steht Kopf

Nach mehreren eher extravaganten Anlässen wird diese Woche wieder einer StV-Tradition gefrönt. Wir halten einen Saturnalienstamm ab. Das heisst, die Neuen regieren, die Alten gehorchen. Wers schon erlebt hat weiss, das wird immer sehr schnell sehr chaotisch :). Wir treffen uns am Mittwoch 26. April um 20:15 in der Taverne zur alten Münz und heissen jeden Besucher wärmstens Willkommen.

cottage-928979_1920

Wer Cha de Cha

Nachdem wir uns letzte Woche mit Frozen und Tangled die volle Ladung Disney-Kitsch gegeben haben, geht es nun gleich weiter mit den Relaxing-Events. Diesen Mittwoch um 20:15 Uhr treffen wir uns in unserem Stammlokal, der Taverne zur alten Münz in Luzern zum gemütlichen Bierbrettspielstamm. Die Würfel werden rollen, das Bier wird fliessen und es wird garantiert ein lustiger Abend. Wir sind gespannt, was sich unser Senior diesmal ausgedacht hat und freuen uns über jdeden Besucher.roll-the-dice-1502706_1920

Glitzer statt Studium

Geht dir das Studium so richtig auf den Wecker? Dann streu Glitzer drauf. Melde dich einfach bei unserem Senior und er wird dir Sagen wie du dir noch diesen Mittwoch Abend den Bauch bmit Keksen füllen und den Kopf mit alten Filmen zudröhnen kannst. Die Prüfungen sind schliesslich erst in 10 Wochen.black-1289539_1280

Nächste Anlässe

Auch diese Woche hat die Waldstaettia wieder einiges geplant, das einen Besuch wert ist.

Am Donnerstag dem 30. März um 19:30 findet im HS5 an der Universität Luzern der Vortrag unseres Ehrenphilisters Ries v/o Spontifex anlässlich des 600. Geburtstags des heiligen Schweizers Nikolaus von Flüe statt.

Gleich Tags darauf am 31. März besucht uns dann die GV Angelomontana aus Engelberg um 20:15 im Restaurant Schlüssel in Luzern. Wir freuen uns auf jeden Besuch und einen ebenso lockeren wie spannenden Abend. Nein, das ist kein Widerspruch!

FS17 Start!

Die Waldstaettia startet in ihr 252 Semester. Nach unserem grossen Jubiläum hält auch dieses Semester wieder viele Überraschungen bereit und verspricht denkwürdige Erinnerungen zu schaffen.

Wir beginnen unser Semester am 22. Februar um 20:15 mit dem Eröffnungskommers im Restaurant Schlüssel und freuen uns über jeden Besuch.

Nur kurz darauf steht dann schon das erste Abenteuer an. Die Waldstaettia macht sich auf den Weg nach Wien, wo unser FM Verwütscht ein Abwechslungsreiches Programm für uns vorbereitet hat, das mit der grossen Rudolfina Redoute seinen Höhepunkt finden wird. Wir freuen uns schon alle unglaublich darauf.

Jubelkrambambuli

Das Jubiläum, der Dies Academicus und alle unsere anderen grossen Anlässe sind fröhlich und zu nachtschlafender Zeit verklungen. All unsere Anlässe? Nein! Am 10. Dezember gibt es noch einmal einen Grund um nach Luzern zu kommen. Um 20:00 Uhr c.t. steigt am Zihlmattweg 45 in der Schützenstube unser Krambambuli. Naja, nicht IN der Schützentube, das wäre zu heiss. Aber auch draussen wird es garantiert ein heisser Anlass und wir heissen alle Couleuriker und Interessenten herzlich willkommen:).krambambuli

Fonduedreifärber

Ein weiteres Mal findet ein grosser Anlass dieses Semesters statt. Der letzte Dreifärber am 19. November ist das Treffen der drei StV-Theologenverbindungen. Zuerst werden wir uns um 18:00 Uhr auf dem Schiff-Restaurant Willhelm Tell treffen und ordentlich am geheimen Schiffsfondue gütlich tun. Danach findet im Weinhof der feuchtfröhliche Stammbetrieb statt, auf den wir uns ebenfalls riesig freuen.hp-eingang-wtell

Stadtführungsdreifärber

Nachdem wir uns bei einer gemütlichen Bowlingrunde vom anstrengenden Jubiläum erholt haben, ist die Waldstaettia bereit für einen weiteren Grossanlass. Am 4. November um 18:00 Uhr begrüssen wir bei uns in Luzern die AV Staufer und die AV Froburger bei uns in Luzern. Beginnend vom Torbogen am Bahnhof wird uns der Froburger und Waldstaetter Caruso durch Luzern führen und uns an der Geschichte der Stadt teilhaben lassen. Danach wird es natürlich noch eine ordentliche Kneipe mit viel Bier und neuen Bekanntschaften geben. Wir freuen uns riesig!!!chapel-bridge-779999_1920

Bowlingstamm

Nachdem wir unsere grosse Jubiläumsfeier  fantastisch über die Bühne gebracht und uns prächtig amüsiert haben, ist es Zeit für etwas lockerere Aktivitäten. Wir treffen uns daher am Mittwoch. 26. Oktober um 19:45 am Bahnhof Luzern um Gemeinsam nach Kriens ins Bowlinguniversum zu fahren. Natürlich ist wieder jeder Student willkommen. als besondere Spielregel gibt es für jeden Strike einen von der Verbindung spendierten Drink!bowling-155946_1280

WAC-Bildungsanlass

Diesen Montag um 18:15 Uhr findet im Hörsall 7 der UniLU der Bildungsanlass der Waldstaettia in Kooperation mit Horizonte statt.

Flüchtlinge versuchen in der Fremde ein neues Zuhause aufzubauen. Wie ergeht es ihnen dabei? Wie gehen wir auf diese Men-schen zu, die andere kulturelle Kollektive verkörpern? Welche rechtlichen Fragen sind damit verbunden? Mit vielseitigen Podiums-teilnehmern versuchen wir diese Fragen zu beleuchten.

• Prof. Dr. iur. Martina Caroni, Öffentliches Recht und Völkerrecht
• Michael S. Gallagher SJ, ständiger Vertreter des Jesuiten-Flüchtlingsdienstes (JRS) bei der UNO in Genf.
• Regula Erazo, Leiterin der Beratungsstelle für Sans-Papiers in Luzern
• Neamin Haile, Flüchtling und Arzt (special guest)
• Severin Schnurrenberger (Moderation)

Eine interessante Diskussion, die in unserer Gesellschaft relevanter denn je ist. Und danach kann man das Thema noch bei einem Bier weiterspinnen und vertiefen.

fluechtling